• erfolgreiches Online-Marketing
  • messbare Ergebnisse 
  • Experten-Netzwerk
  • geprüfte Qualität
metatactix ist Bing Partner

MEHR PERFORMANCE

Jetzt gratis und unverbindlich von erfahrenen Online Marketing Experten beraten lassen!

Erarbeitung passender Online Marketing Ziele und relevanter Zielgruppen

Analyse bestehender Online Marketing Aktivitäten

Vorschlag einer effektiven Lösung

Danke! Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.

Fehler! Leider konnte Ihre Nachricht nicht übermittelt werden.

Web Analyse

Sie brauchen einen Profi für Web Analyse und Online Marketing Beratung? netxperts berät Sie auf Basis umfangreicher Erfahrungen, zahlreicher Auswertungen vergleichbarer Leistungsdaten und anhand Ihrer Google Analytics Zahlen.

Google Analytics Beratung

Conversion Analyse & Optimierung

Ihr Ansprechpartner

Guido Müller
Berater / Inhaber

Guido Müller war für die Online-Partnervermittlung ElitePartner.de erfolgreich im Online Marketing. Seither hat das netxperts-Team (vormals metatactix) über 100 Organisationen im gesamten deutschsprachigen Raum betreut und mehr als 300 Organisationen beraten.

Jetzt Kontakt aufnehmen »

Die Experten für Web Analyse

Mit Google Analytics wissen, was auf Ihrer Webseite passiert

Der optimale Ausgangspunkt für eine optimale Webseiten-Analyse sind Daten aus Google Analytics. Man kann feststellen, wie sich die Besucherzahlen über die Zeit verändert haben, woher die Besucher kommen und was sie auf der Webseite tun. Beispielsweise lässt sich messen, wie lange Besucher auf der Seite verweilen und wie viele Unterseiten sie sich anschauen. Diese Daten geben Aufschluss darüber, was zu tun ist. Sind zum Beispiel zu wenig Besucher auf der Webseite, gibt es ein Problem mit der Besuchergenerierung. Verbleiben die Nutzer kanalübergreifend viel zu kurz auf der Webseite, gibt es tendenziell eher ein seiteninternes Problem.

Eine Conversion Analyse einer Landingpage kann Konversionsraten verbessern

Betrachtet man eine bestimmte Kampagnenzielseite Ihrer Webpräsenz, so zeigt eine Conversion Analyse auf, wie gut die Chance ist, dass diese auch gute Ergebnisse produzieren kann. Generiert die Zielseite Vertrauen bzw. Trust? Werden die Besucher durch vielfältige Navigationsoptionen abgelenkt. Gibt es einen klaren Call-to-Action? Sind die Headlines gut formuliert? Wird in der textuellen und visuellen Kommunikation der Nutzen des Angebots optimal beschrieben. Wie steht die Seite technisch und in Bezug auf Ladezeiten da?
Häufig haben Landingpages bei mehreren dieser Punkt Mängel, die es dann im nächsten Schritt zu beheben gilt.

Mit einer Conversion-Optimierung mehr Erfolg erzielen

Wurden Mängel innerhalb der Kampagnenzielseiten gefunden, gilt es, diese nun zu beheben. Dazu muss ein Briefing erstellt werden, welches dann an den Webmaster oder die Webagentur geht. Je vollständiger die bemängelten Punkte behoben und optimiert werden, desto größer die Chance auf gute Konversion.

Testen, ob die neue Seitenvariante besser performt

Wenn eine Optimierung umgesetzt wurde, kann durch einen A/B Test festgestellt werden, wie groß die Verbesserung der neuen Zielseite ist. Dabei ist wichtig, dass auf beide Zielseiten-Varianten ausreichend Traffic geleitet wird. Unter ca. 500 Besuchern pro Variante macht ein A/B Test keinen Sinn, denn das ist mindestens notwendig, um einigermaßen valide Ergebnisse zu erhalten. Bei A/B Tests wird häufig vergessen, diese Besuchermengen sicher zu stellen.

Immer weiter optimieren

Selbst wenn eine Verbesserung erzielt wurde, lohnt es sich, am Ball zu bleiben. Keinesfalls sollte man sich zu schnell zufrieden geben, denn weitere Verbesserungen sind fast immer möglich. Wie bei fast allen anderen Online Marketing Disziplinen gilt auch hier: Steter Tropfen höhlt den Stein.